Herzlich willkommen


auf der Seite des Fördervereins „Simunye – Wir sind alle eins e. V.“.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit, um unsere Projektarbeit in Südafrika kennen zu lernen.



Seit dem 26. März gilt in Südafrika eine Ausgangssperre für zunächst 21 Tage, inzwischen verlängert bis zum 30. April.

Von den Auswirkungen der Coronakrise ist auch der von uns betreute Kindergarten „Three Sisters“ betroffen. Die Leiterin Zanele Mgoqi teilte uns mit, dass sie schweren Herzens auf Anordnung der Regierung den Kindergarten geschlossen habe. Somit haben alle MitarbeiterInnen vorerst keine Arbeit und auch kein Einkommen. Um auch in dieser Situation an der Seite der Menschen im Township in Südafrika zu stehen, haben wir beschlossen, die Gehälter der MitarbeiterInnen weiter zu finanzieren.

Die Kinder und Jugendlichen verstehen den Ernst der Lage. Einige der Kleinen denken noch immer, es sei eine besondere Art von Ferien. Hoffentlich behalten sie dieses Gefühl noch eine Weile.








simunye.de - we are one ©2009-2020 | Datenschutz - Impressum